DGKP Julia Fahrngruber schloss den Universitätslehrgang „Basales und Mittleres Pflegemanagement“ erfolgreich ab.  
Direktorin Sylvia Bischof, MSc konnte der interimistischen Pflegemanagerin des Wohnbereiches „Pflege 1“, DGKP Julia Fahrngruber kürzlich zum erfolgreichen Abschluss des Lehrganges „Basales und mittleres Pflegemanagement“ an der Donau-Universität Krems gratulieren. Die Ausbildung dauerte von September 2020 – bis März 2022.
DGKP Fahrngruber ist seit Februar 2021 im PBZ Hollabrunn tätig. Ursprünglich zur Unterstützung während der COVID-Zeit aus dem PBZ Klosterneuburg gekommen, hat sie sich gut ins Team eingefügt und mit Oktober 2021 die Aufgabe als interim. Pflegemanagerin des Wohnbereiches „Pflege 1“ übernommen. Sie diplomierte im Jahr 2017 an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Hollabrunn, ein Traineeprogramm führte sie dann als erste Station ihres Berufslebens ins NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Eggenburg.
Die Hollabrunnerin freut sich nun ihr neu erworbenes Wissen in die Führungsaufgabe im PBZ Hollabrunn einbringen zu können.

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten